Bauernhaus kaufen & Bauernhof kaufen

 

Bauernhaus / Bauernhof - Das Leben auf dem Land

Hier könnte Ihr Inserat stehen
28. Januar 2015

Wenn Sie ein Angebot oder Gesuch rund um Bauernhäuser oder Bauernhöfe haben
farmhouse-167534_280
schicken Sie uns bitte ein Mail gerne mit Bild an post@bauernhaus-bauernhof.de
wir stelle dies dann hier kostenlos für Sie online!

Bauernhäuser
Ein Bauernhaus stellt in der Regel das Wohnhaus der Familie darstellt. Für ein Bauernhaus gibt es je nach landestypischen Gepflogenheiten mehr oder weniger große stilistische Eigenarten, die in der jeweiligen Bauweise zum Tragen kommen. Während ein Bauernhaus in Bayern vorwiegend durch die Verwendung von zahlreichen Holzelementen gekennzeichnet ist, zeichnet sich ein Bauernhaus an der Küste von Ostsee oder Nordsee vorwiegend durch einen hallenartigen Baustil und mit Reed gedeckte Dächer aus. Damit unterscheidet sich ein Bauernhaus in Norddeutschland vor allem durch die Dachgestaltung von einem Bauernhaus in Mitteldeutschland. Bei einem Bauernhaus in Mitteldeutschland wird das Dach vornehmlich mit Dachziegeln gedeckt, wobei aber ebenfalls ein hallenartiger Baustil vorliegt. Sehr sehenswert ist auch ein Bauernhaus im Schwarzwald. Ein Bauernhaus im Schwarzwald ist durch die überhängenden Dächer gekennzeichnet, die auch einen gewissen Schutz vor Schnee bieten. Im Sommer weist ein Bauernhaus im Schwarzwald genau wie ein Bauernhaus in Bayern in der Regel einen üppigen Blumenschmuck und eine sehr sehenswerten Bauerngarten auf. Sehr beliebt ist derzeit auch die Möglichkeit,
Sommer
___

SISTRIX SEO Tools

 

Romantisches & idyllisches wohnen: Häuser im Landhausstil   27. Januar 2015
Häuser im Landhausstil verschreiben sich dem Gedanken von einem gemütlichen Leben auf dem Land in und mit der Idylle der Natur,rugen-356339_400 fernab von Alltagstrott und Großstadtrummel. Diese Idee reicht weit in die Geschichte zurück und findet in der Römerzeit ihren Ursprung. So leisteten sich die wohlhabenden römischen Familien den Luxus einer „villa rustica“ auf dem Land, wo sie die heißen Sommermonate verbrachten. Diesen herrschaftlichen Landhäusern waren großzügig angelegte Gärten angeschlossen.
Dieser Trend erreichte unsere Breiten im 18. und 19. Jahrhundert. Ebenso wie im alten Rom dienten die abseits der Städte errichteten Landhäuser im Grünen vordergründig vermögenden Unternehmer- und Fabrikantenfamilien als Zweitwohnsitz im Sommer. 
weiterlesen

zur besseren Übersicht haben wir die Angebote von Bauernhäusern und Bauernhöfen getrennt

4 neue Regionen Bauernhöfe nach Bundesländer






Hier ist der Platz für Ihr Inserat !







 

Bauerngarten und Kräutergarten - Auch die Städter kopieren ihn gern - 17. Dezember 2014
fence-218686_320-240
Der gute alte Bauerngarten oder ein fein duftender Kräutergarten hat seine Anhänger weit über die ländlichen Gebiete hinaus gefunden. Er wird gerne und oft kopiert. Grundsätzlich geht es bei einem Bauerngarten eher um den Nutz- als um den Ziereffekt. Die Anpflanzung von Kräutern und Blumen folgt zudem verschiedenen Regeln, die in erster Linie dazu dienen, Schädlinge fern zu halten und somit einer chemischen Behandlung vorzubeugen. Bauerngärten können strukturiert sein, aber auch der wildgewachsene Bauerngarten, bei dem Mutter Natur das Gestaltungszepter führt, kommt als Variante in Frage. Oftmals finden sich in einem Bauern- oder Kräutergarten seltene Pflanzen, die mit viel Liebe gehegt und gepflegt werden.

Ländliche Anwesen - 10. Dezember 2014
south-tyrol-221077_320-240
Im Voraus sollte gesagt werden, dass das Leben auf dem Land mit viel Arbeit verbunden ist. Wenn man einen Bauernhof hat, muss einiges getan werden, damit der Bauernhof langfristig am Leben erhalten wird. Auch der Besitz eines Hauses bringt viel Arbeit auf, weil man die Arbeit am Hof nicht umgehen kann. In diesem Fall muss man für das Rasenmähen, die Einrichtung und den Erhalt eines ordentlichen Hofes und eventuelle Reparaturen gerüstet sein. Mehr Platz und ein eigener Bauernhof heißt auch mehr Arbeit, die getan werden muss. Auf der anderen Seite steht die idyllische Landschaft, die von Tag zu Tag ins Herz geschlossen wird. Die Arbeit, die auf einem ländlichen Anwesen auf den Besitzer zukommt, macht sich durch das idyllische Aussehen bezahlt.    Weiterlesen

Tradition und Brauchtum in ländlicher Region und auf dem Bauernhof - 03. Dezember 2014
leather-pants-436539_313-24
Gerade in ländlichen Gebieten werden alte Traditionen und somit auch das Brauchtum, das über viele verschiedene Generationen getragen wurde, hochgehalten. Dazu gehören allen voran Trachten, die je nach Region vollkommen unterschiedlich aussehen und somit auch die Zugehörigkeit zu einem bestimmten Landesteil oder einer historischen Landschaft klar und deutlich symbolisieren. Feste und Festlichkeiten wie z.B. Kirchweihfest, Schützenfest, Brunnenfest. Erntedankfest, Bauernhochzeit oder das Maibaumsetzen werden im Laufe eines Jahres gefeiert. Tänze, die bei Festen gerne von Gruppen aufgeführt werden, haben ihren Ursprung meist in einem historischen Ereignis und spielen beim Brauchtum eine wichtige Rolle. Der Glaube und die Konfessionen bestimmen das Brauchtum ebenfalls. Anlässe wie die Fronleichnamsprozession oder Wallfahrten sind allerdings längst nicht nur etwas für die „Einheimischen“, auch Besucher und Touristen nehmen daran mit regem Interesse teil.

Hier finden Sie weiter interessante Artikel
das Leben auf dem Bauernhof

traditionelle Bauernöfen

Ländliche Anwesen

[impressum]